Kontakt:    02361 58990

Medieninformation 18. Januar 2023

Klausurtagung des LKT NRW

Düsseldorf – Der Vorstand des Landkreistags NRW unterstützt den weiteren Ausbau von erneuerbaren Energien zur Einhaltung der Klimaziele. Zudem fordert der LKT NRW einen klaren Rechtsrahmen und mehr Personal für eine raschere Umsetzung.

Der Vorstand des Landkreistags NRW traf sich im Rahmen seiner diesjährigen Klausurtagung im Kreis Gütersloh mit der stellvertretenden NRW-Ministerpräsidentin und Wirtschaftsministerin Mona Neubaur und dem Umwelt- und Verkehrsminister Oliver Krischer.

Weiterlesen

21. Dezember 2022

Acht kreisfreie Städte haben Verfassungsbeschwerde gegen das Gemeindefinanzierungsgesetz eingelegt. Die Städte Bonn, Bottrop, Dortmund, Düsseldorf, Köln, Münster, Solingen, Wuppertal wenden sich stellvertretend für alle kreisfreien Städte in NRW gegen die Ungleichbehandlung im kommunalen Finanzausgleich. Der Städtetag NRW hat das Verfahren koordiniert und die Klagevorbereitungen begleitet.

Weiterlesen

Pressemitteilung des Städtetages NRW vom 7. Dezember 2022 „Krisen sind Herausforderungen von morgen, auf die wir uns schon heute vorbereiten müssen!
Stadträte übernehmen Verantwortung – das ist gelebte Demokratie.“
Die Energiekrise, der Schutz der kritischen Infrastrukturen und die Vorsorge gegen kurzzeitige regionale oder örtliche Stromausfälle, aber auch die Unterbringung und Versorgung von Geflüchteten und Fragen der Bildungspolitik waren Themen der jährlichen Konferenz der Ratsmitglieder im Städtetag Nordrhein-Westfalen. Dazu kamen heute rund 120 Delegierte aus den 40 Mitgliedsstädten des Städtetages NRW in Köln zusammen. Als Gast nahm Paul Frederik Höller, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen daran teil.

Weiterlesen

Medieninformation
01. Dezember 2022

Ausschuss für Bevölkerungsschutz

Fachausschuss des LKT NRW erwartet Landesförderung zur Stärkung des Bevölkerungsschutzes

Düsseldorf –Die nordrhein-westfälischen Kreise fordern von der Landesregierung ein Förderprogramm zur Stärkung des Katastrophenschutzes vor Ort.

Die Mitglieder des Fachausschusses für Bevölkerungsschutz des Landkreistags NRW (LKT NRW) haben sich erneut mit den Vorbereitungen für eine mögliche Energiemangellage in diesem Winter befasst: „Wir bereiten uns seit Beginn der Energiekrise intensiv auf eine mögliche Gasmangellage vor und arbeiten im Hintergrund auf allen Ebenen, um für mögliche Szenarien gewappnet zu sein“, erklärte der Ausschussvorsitzende, Landrat Dr. Martin Sommer (Kreis Steinfurt), nach der jüngsten Sitzung in Düsseldorf.

Weiterlesen

Jetzt lesen!

rep004

 

KOPO

Kommunalpolitische Blätter

Newsletter