Kontakt:    02361 58990

Deutscher Städtetag zum Gute-Kita-Gesetz

Die Städte fordern Bund und Länder auf, die Verbesserung der Qualität in der Kinderbetreuung dauerhaft und verlässlich finanziell zu sichern. Der Deutsche Städtetag begrüßt, dass der Bund mit dem Gute-Kita-Gesetz aktiv geworden ist, um die Qualität in der Kindertagesbetreuung schritt¬weise zu verbessern. Jetzt komme es zunächst darauf an, dass die Länder auch eigene Finanz¬mittel bereitstellen. Zudem müsse die kommunale Ebene bei den Verhandlungen mit den jeweiligen Ländern einbezogen werden, damit die Regelungen möglichst praxisgerecht gestaltet werden.

Weiterlesen

DBGlogo KPV-DBG-Seminar: Jede Wahl ist vor allem eine Persönlichkeitswahl. Das gilt im besonderen Maße für Kommunalwahlen. Je überzeugender, authentischer und sympathischer wir wahrgenommen werden, desto größer sind unsere Chancen, gewählt zu werden. Wenn dann unsere "story" mit unserer Vita und unserer Persönlichkeit übereinstimmt, steigen die Siegchancen noch mehr. Das gelingt uns, wenn wir zur "eigenen Marke" geworden sind. Darum geht es beim "Personal Branding – Seminar“.

Das Seminar findet am 23. – 24. November 2018 im Ringhotel Drees, Hohe Str. 107, 44139 Dortmund, statt.

Weiterlesen

Pressemitteilung des Städtetages NRW vom 8. November 2018 Vorstand des Städtetages Nordrhein-Westfalen zur Flüchtlingskostenerstattung

Integrationsmittel des Bundes angemessen weitergeben, Finanzierung der Flüchtlingskosten neu regeln, Geduldete einbeziehen

Der Städtetag Nordrhein-Westfalen fordert das Land auf, einen angemessenen Teil der Integrationsmittel des Bundes an die Kommunen weiterzugeben und erwartet von der Landesregierung zügig Gespräche, um für die Kommunen die Flüchtlingskostenerstattung nach der Höhe der Aufwendungen neu zu regeln. Außerdem müsse das Land die Kosten für geduldete Flüchtlinge in den Kommunen übernehmen.

 

Weiterlesen

Jetzt lesen!

rep004

 

KOPO

Kommunalpolitische Blätter

Newsletter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen