Kontakt:    02361 58990

Präsenz-Seminar Nr. 26: Anforderungen, Strategien und Entwicklungskonzepte in der kommunalen Wirtschaftsförderung - Seminar 2

Wirtschaftsförderung gehört zu den wichtigsten kommunalen Aufgabenfeldern. Die Kommunen wollen auf diese Weise gute Standortbedingungen sichern und die wirtschaftliche Zukunft aktiv mitgestalten.

In diesem Seminar werden die Anforderungen und Erwartungen an moderne kommunale Wirtschaftsförderung dargestellt. Die Aufgabenpalette und deren Wandel im Zeitablauf wird erläutert. Außerdem geht es um die zukunftsorientierte Weiterentwicklung von Aufgaben und Instrumenten sowie um Wege zu einem nachhaltigen angepassten Wirtschaftsförderungskonzept. Das Seminar gibt Informationen, Ideen und Anregungen für eine zukunftsstarke Aufstellung der Wirtschaftsförderung

Der Referent:

Dr. Heiner Kleinschneider, geb. 1955, hat 1980 als Dipl.-Volkswirt abgeschlossen und 1983 mit einem Thema aus dem Bereich der regionalen Wirtschaftsförderung promoviert. Seit 1984 ist er in der kommunalen Wirtschaftsförderung tätig, davon 30 Jahre als Geschäftsführer der WFG Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH. Mit seinem Team wurde er 2012 und 2018 als „Wirtschaftsförderung des Jahres“ im Rahmen des Großen Preises des Mittelstands ausgezeichnet. Er ist Autor von zwei Fachbüchern zur kommunalen Wirtschaftsförderung und freiberuflich in der Weiterbildung für Wirtschaftsförderer tätig. Seit seinem altersbedingten Ausscheiden im April 2021 ist er freiberuflich u. a. in der fachbezogenen Weiterbildung tätig und bietet regelmäßig Fachseminare in Berlin an.

Für wen ist das Seminar geeignet:

Das Seminar richtet sich gleichermaßen an Mandatsträger wie auch an Verwaltungsleitungen und Führungskräfte. Eine Teilnahme ist vor allem für politische Vertreter, die in Gremien der kommunalen Wirtschaftsförderung Verantwortung tragen, nutzbringend.

Das Seminar gliedert sich in zwei Teile. Die Seminare bauen aufeinander auf, eine Teilnahme ist aber auch einzeln möglich und nutzbringend.

Wir empfehlen die Teilnahme an Seminar 1 am 16.02.2024

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 25,-- €. Nach Anmeldung senden wir Ihnen sodann die Rechnung mit unseren Kontodaten zu. Nach erfolgreicher Überweisung auf das Konto des KPV-Bildungswerkes e.V. erhalten Sie eine verbindliche Anmeldebestätigung.

Informationen zur Veranstaltung

Beginn der Veranstaltung 26.04.2024 15:00
Ende der Veranstaltung 26.04.2024 18:00
max. Teilnehmer 16
Einzelpreis 25,00€
Veranstaltungsort KPV-NRW
Veranstaltungskategorien Seminare Bildungswerk e.V.

barrierefrei

Jetzt lesen!

rep004

 

KOPO

Kommunalpolitische Blätter

Info-Journal

mag_bild

Newsletter