Kontakt:    02361 58990

Präsenz-Seminar Nr. 10: Grundlagen, Herausforderungen und Strategien in der kommunalen Wirtschaftsförderung - Seminar 1

Wirtschaftsförderung gehört zu den wichtigsten kommunalen Aufgabenfeldern. Die Kommunen wollen auf diese Weise gute Standortbedingungen sichern und die wirtschaftliche Zukunft aktiv mitgestalten.

In diesem Seminar werden die Grundlagen der kommunalen Wirtschaftsförderung dargestellt und die breit gefächerten Aufgabenbereiche besprochen. Außerdem werden die Formen der zunehmend wichtiger werdenden regionalen Zusammenarbeit erläutert. Außerdem geht es um die Möglichkeiten der Erfolgsmessung und darum, wie in der praktischen Arbeit den hohen Anforderungen entsprochen werden kann. Das Seminar gibt Informationen, Ideen und Anregungen für eine zukunftsstarke Aufstellung der Wirtschaftsförderung.

Inhalte:

Seminar 1: Grundlagen und Praxis der kommunalen Wirtschaftsförderung

  • Stellenwert der Wirtschaftsförderung im kommunalen Aufgabenspektrum
  • Öffentliche Zwecksetzung
  • „Förderung“ als Kernkompetenz
  • Ausgewählte Aufgabenschwerpunkte
  • Regionale Zusammenarbeit
  • Erfolg und Misserfolg
  • Erwartungen und Anforderungen
  • Leitbild

Zur Information: Das Seminar 2 wird am 26. April 2024 in der Zeit von 15 bis 18 Uhr in der KPV-Landesgeschäftsstelle durchgeführt. Anmeldungen können gerne bereits an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gesendet werden.

Referent: Dr. Heiner Kleinschneider

Zum Referenten:

Dr. Heiner Kleinschneider, geb. 1955, hat an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster Volkswirtschaftslehre studiert und 1980 als Dipl.-Volkswirt abgeschlossen. Anschließend war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Siedlungs- und Wohnungswesen der Universität Münster und hat dort 1983 mit einem Thema aus dem Bereich der regionalen Wirtschaftsförderung promoviert.

!983/1984 hat er als Assistent der Verbandsleitung beim Westfälisch-Lippischen Sparkassen- und Giroverband gearbeitet. Von 1984 bis 1990 war er im Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Münster tätig, zuletzt als stellv. Amtsleiter. Anschließend leitete er über 30 Jahre lang als Geschäftsführer die WFG Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH. Dort hat er mit seinem Team den Strukturwandel von einer ehemals monostrukturierten Textilregion zu einer breit aufgestellten erfolgreichen Mittelstandsregion unterstützt und vorangebracht. Im Jahr 2012 und erneut 2018 konnte er in Berlin für seine WFG die begehrte bundesweite Auszeichnung als „Wirtschaftsförderung des Jahres“ der Oskar Patzelt Stiftung entgegennehmen.

Er ist Autor der Fachbücher

  • Grundlagen und Praxis der kommunalen Wirtschaftsförderung, Neomedia-Verlag, 2014
  • Rückenwind für Wirtschaftsförderung – Wissen, Strategien, Einblicke - Wirtschaft aktuell Verlag, 2023

Seit seinem altersbedingten Ausscheiden im April 2021 ist er freiberuflich u. a. in der fachbezogenen Weiterbildung tätig und bietet regelmäßig Fachseminare in Berlin an.

Für wen ist das Seminar geeignet:

Das Seminar richtet sich gleichermaßen an Mandatsträger wie auch an Verwaltungsleitungen und Führungskräfte. Eine Teilnahme ist vor allem für politische Vertreter, die in Gremien der kommunalen Wirtschaftsförderung Verantwortung tragen, nutzbringend.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 20,-- €. Nach Anmeldung senden wir Ihnen sodann die Rechnung mit unseren Kontodaten zu. Nach erfolgreicher Überweisung auf das Konto des KPV-Bildungswerkes e.V. erhalten Sie eine verbindliche Anmeldebestätigung.

Informationen zur Veranstaltung

Beginn der Veranstaltung 16.02.2024 15:00
Ende der Veranstaltung 16.02.2024 18:00
max. Teilnehmer 20
Einzelpreis 20,00€
Veranstaltungsort KPV-NRW
Veranstaltungskategorien Seminare Bildungswerk e.V.

Für diese Veranstaltung werden keine Anmeldungen mehr angenommen.

barrierefrei

Jetzt lesen!

rep004

 

KOPO

Kommunalpolitische Blätter

Info-Journal

mag_bild

Newsletter