Kontakt:    02361 58990

Online-Veranstaltung Nr. 21: Vorstellung des Städtetages NRW

Der Städtetag NRW nimmt eine zentrale Rolle in der kommunalen Selbstverwaltung Nordrhein-Westfalens ein. Als Interessenvertretung der kreisfreien Städte in unserem Bundesland setzt sich der Städtetag NRW aktiv für die Belange der kommunalen Ebene ein. Seine Aufgaben umfassen unter anderem die Vertretung der Interessen gegenüber Landes- und Bundesregierungen, die Entwicklung von politischen Positionen, die Förderung des Erfahrungsaustauschs zwischen den Mitgliedsstädten sowie die aktive Mitgestaltung von politischen Entscheidungsprozessen.

Die Referentin:

Verena Göppert (*1961) ist seit 1993 beim Deutschen Städtetag (DST) tätig. Seit 2016 ist sie dort stellvertretende Hauptgeschäftsführerin und Finanzbeigeordnete. Zuvor war sie zehn Jahre Beigeordnete für Arbeit, Jugend, Gesundheit und Soziales. Ihre Tätigkeit beim DST begann sie als Referentin im Sozialdezernat, anschließend war sie im Rechtsdezernat und als Büroleiterin des Hauptgeschäftsführers tätig. Von 1990 bis 1993 leitete sie das Rechts-, Sicherheits- und Ordnungsamt einer großen Kreisstadt in Baden-Württemberg.

 

Für wen ist das Seminar geeignet:

(Ehrenamtliche) Mandats- und Funktionsträger, Mitarbeiter von Mandats- und Funktionsträgern, interessierte Bürgerinnen und Bürger

 

Bitte beachten Sie

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail mit den Zugangsdaten zum Zoom-Meeting. Zur besseren Interaktion mit den Referenten und den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sind eine Webcam und ein Mikrofon sinnvoll, aber nicht zwingend erforderlich.

Informationen zur Veranstaltung

Beginn der Veranstaltung 21.03.2024 16:30
Ende der Veranstaltung 21.03.2024 18:00
max. Teilnehmer Unbegrenzt
Einzelpreis Frei
Veranstaltungskategorien Online-Seminare

barrierefrei

Jetzt lesen!

rep004

 

KOPO

Kommunalpolitische Blätter

Info-Journal

mag_bild

Newsletter