KPV-Newsletter Nr. 7/2016

 
 
kpv logo

 

 
 KPV-Newsletter Newsletter vom - 12. Dezember 2017  
 
 

Sehr geehrtes KPV-Mitglied,


anbei erhalten Sie den aktuellen Newsletter.
Ihre KPV-Landesgeschäftsstelle


KPV aktuell:

Gute wirtschaftliche Entwicklung nicht durch Selbstzufriedenheit gefährden

Aktuelle Flüchtlingskrise:

NRW-Städte appellieren: Integrationsaufgaben verlangen nach deutlicherer Unterstützung von Land und Bund

Thomas Hunsteger-Petermann: "Integration fordert Kommunen – Bund und Land müssen Hilfen aufstocken"

Städte begrüßen Einigung der Koalition auf Eckpunkte für Integrationsgesetz

Integration findet auf kommunaler Ebene statt – Wohnsitzauflage zügig beschließen – Kosten gerecht verteilen

Koalition will Integrationsgesetz und Terrorabwehr zügig voranbringen

Integrationsgesetz nötig und überfällig

Rot-Grün muss sich entscheiden

„Länder müssen verstärkt abschieben“

Rasch Nachtragshaushalt zu Flüchtlingskosten

Integration kostet zweistelligen Milliardenbetrag

Kommunen bei Integrationskosten nicht allein lassen

Schule und Weiterbildung:

Ministerin Löhrmann: Landesregierung stärkt die Schulpsychologie bei ihrer wichtigen Aufgabe

Ministerin Löhrmann: Schulen in NRW schaffen Zeit und Raum für individuelle Förderung und inklusives Lernen

Ministerin Löhrmann: Landesregierung wird Gymnasien bei G8 weiter unterstützen

Bund übergibt Bewilligungsbescheid in Höhe von 18,6 Millionen Euro für das Landesvorhaben "Kein Abschluss ohne Anschluss" Jugendliche in NRW fit machen für den Übergang von Schule ins Berufsleben

Ministerin Löhrmann: NRW bekräftigt Vorreiterrolle in der Lehrerausbildung

Familie, Kinder und Jugend:

Weit weg von den Problemen vor Ort

Zahl der Scheidungen in NRW geht weiter zurück


Soziales und Gesundheit:

Nahezu zehn Prozent aller Jobs in NRW vom Mindestlohn betroffen

1 038 000 Empfänger von Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung im Dezember 2015

Gegen die Zusammenlegung der Ausbildung von Erwachsenenkrankenpflege, Kinderkrankenpflege und Altenpflege: Landkreistag NRW befürchtet schlechtere Ausbildung in den Pflegeberufen

2015 lebten in NRW knapp 1,8 Millionen schwerbehinderte Menschen


Sport und Freizeit:

Europäisches Kulturerbejahr 2018 vorgeschlagen


Finanzen und Haushalt:

BGH: Kommunale Zuwendungen an Krankenhäuser sind grundsätzlich zulässig

50 Millionen Euro für die eigene Straßenbeleuchtung?

Besteuerungsverfahren weiter vereinfachen und beschleunigen


Wirtschaft und Arbeit:

0,4 % weniger neue Ausbildungsverträge im Jahr 2015

Plakate statt Konzepte

Handel und Kommunen bilden Innenstadt-Allianz

35 % mehr Zeit für unbezahlte Arbeit als für Erwerbsarbeit

Wirtschaft und Verbände lehnen Vectoring-Monopol einhellig ab

Wirtschaftspolitischer Offenbarungseid der Landesregierung


Umwelt, Bauen, Verkehr, Energie:

NRW-Baupreisindex: Höchste Teuerungsrate seit November 2013

Französische Verhältnisse?

Wirkung zweifelhalft

Landkreistag NRW: Kommunen sorgen für bessere Entsorgung - Bund darf Bundesratsentschließung zum Wertstoffgesetz nicht länger ignorieren

Rot-Grün sollte planen, nicht streiten

Wir brauchen eine Bundesautobahngesellschaft - Länder machen ihre Hausaufgaben nicht

Raumpioniere vitalisieren Regionen

Landkreistag NRW bemängelt Bundesverkehrswegeplan 2030

Laschet: Nordrhein-Westfalen hat keine Zeit für rot-grünen Streit

Wann beendet die Ministerpräsidentin endlich den Koalitionsstreit?

Wohnungsknappheit und Mietsteigerung – Zeit für einen Kurswechsel


Integration:

"Kompetenz der Städte für Integration und europäischen Zusammenhalt nutzen – kommunale Bedürfnisse stärker beachten"

Planungssicherheit für Verkehrsprojekte der Städte wiederherstellen

Desaster der Regierung Kraft

Bauminister Groschek muss eingreifen, sonst macht er sich unglaubwürdig


Sicherheit und Ordnung:

Kutschatys romantische Vorstellung von einem Haftplatzabbau von der Realität eingeholt

Einmal-Kontrolle kann funktionierende Strukturen nicht ersetzen

Kennt der Innenminister die Lage seiner Polizei noch?

Kein Freiraum für salafistische Verführer

Lehrstunde der Inneren Sicherheit

NRW-Polizei schärft mit Blitz-Marathon das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer


Landespolitik:

Auf der Flucht vor den Pflichten als Haushaltsminister

Rot-Grün hat keine Strategie für mehr Wirtschaftswachstum


 
 
 
 

 

 
 

 

 
     
 
   
 
Impressum:
KPV/NRW e. V., Limperstr. 40, 45657 Recklinghausen

V.i.S.d.P.: Klaus-Viktor Kleerbaum, Landesgeschäftsführer
ISSN: 1617-2329