KPV-Newsletter Nr. 19/2016

 
 
kpv logo

 

 
 KPV-Newsletter Newsletter vom - 25. Juni 2017  
 
 

Sehr geehrtes KPV-Mitglied,


anbei erhalten Sie den aktuellen Newsletter.
Ihre KPV-Landesgeschäftsstelle


KPV aktuell:

 Thomas Hunsteger-Petermann als KPV-Landeschef bestätigt

Ohne Kommunen ist kein Staat zu machen

Silvester-Straftaten waren neues und unvorhersehbares Phänomen

Ehrenamtliches Engagement unverzichtbar für Kommunen

Selbstständigkeit fördern und Hilfe geben, wo sie nötig ist

Aktuelle Flüchtlingskrise:

Landkreistag veröffentlicht Studie zur Integration von Flüchtlingen im ländlichen Raum: Landkreise können Integration

Abschiebepraxis für abgelehnte Asylbewerber verschärfen

Integration von Flüchtlingen darf nicht scheitern

Schule und Weiterbildung:

Offenbarungseid rot-grüner Wissenschaftspolitik

Investitionen in Bildung

Zahl der Studierenden steigt im Wintersemester 2016/2017 weiter an

Ministerin Löhrmann und Ministerin Schulze: Gemeinsam starkes Engagement für naturwissenschaftlich-technischen Nachwuchs

Vier Jahre Kommunale Integrationszentren in NRW – Wissenschaftliche Begleitforschung bestätigt den Erfolg

Ministerin Löhrmann: Landesregierung hält Wort - 6 Millionen Euro mehr für die Weiterbildung in 2017

Frau Löhrmann darf die Arbeit nicht einstellen

Ministerin Löhrmann: Wir müssen weiter in gute Bildung investieren

Ministerin Löhrmann: Mit „Fit für mehr!“ erweitern wir die Bildungschancen für junge Geflüchtete

Frau Löhrmann ist Bremsklotz der Schulpolitik

PISA stellt Deutschland ein gutes Zeugnis aus

Ministerin Löhrmann: Schulreformen zeigen positive Wirkung

Familie, Kinder und Jugend:

Zum Nikolaustag: Mehr als 4 Millionen Kinder unter 6 Jahren

Mütter im Teenager-Alter in Deutschland und der EU immer seltener

Soziales und Gesundheit:

Landesregierung darf Konnexität bei der Hygieneampel nicht ignorieren

Keine Verbesserung der Luftqualität durch Umweltzonen

NRW: Rund 2,1 Millionen Menschen erhielten Ende 2015 Leistungen der sozialen Mindestsicherung

8,0 Millionen Empfängerinnen und Empfänger von sozialer Mindestsicherung am Jahresende 2015

Gute Betreuung ist auch eine Frage der Vergütung

Bis 2014 beendete Insolvenzverfahren: Gläubiger erhielten durch­schnittlich 2,6 % ihrer Forderungen zurück

Bundestag verabschiedet Drittes Pflegestärkungsgesetz: Landkreistag zeigt sich enttäuscht

Bundestag beschließt Bundesteilhabegesetz – Landkreistag befürchtet zusätzliche Kostendynamik

Gesundheitsausschuss des Landkreistages Nordrhein-Westfalen - 77 Jahre altes Reichsrecht: Neuregelung zur Überprüfung von Heilpraktikern gefordert

Finanzen und Haushalt:

Rot-Grüner Schlussakkord

Trotz Nachtragshaushalt keine neue Schulden

VÖB: Kommunalfinanzierung wird schwieriger

Mehr Rechtssicherheit bei der Konzessionsvergabe

Wirtschaft und Arbeit:

Rot-grünes Generalversagen in der Wirtschaftspolitik

43,7 Millionen Erwerbstätige im Oktober 2016

Kostenloses Online-Tool ermöglicht Berechnung von Wertschöpfungs- und Arbeitsplatzeffekten

Novellierung des Tariftreue- und Vergabegesetzes NRW: Landkreistag NRW kritisiert Übermaß an Bürokratie

Umwelt, Bauen, Verkehr, Energie:

Landkreistag begrüßt Erhöhung der Regionalisierungsmittel

Deutscher Städtetag begrüßt Kabinettsbeschluss zum Städtebaurecht

Bauplanungsrechtsnovelle stärkt große Städte

Förderrichtlinie Elektromobilität

Neue Förderaufrufe für Elektromobilität!

Städte engagieren sich für Wohnungsbau und wollen mehr Flächen nutzbar machen – Unterstützung von Bund und Ländern nötig

Änderung des Bauplanungsrechts erleichtert Planen und Bauen – technischen Lärmschutz flexibler gestalten

Überraschende Trennung ist erklärungsbedürftig

Bundesländer müssen Fehlentscheidung bei Styropor-Entsorgung korrigieren
Probleme für Bauherren und Baufirmen umgehend lösen

Wärmeversorgung 2015: Abgegebene Wärmemenge um 4,7 % gestiegen

NRW: 19,5 Prozent mehr Betriebs-, Büro- und Verwaltungsgebäude genehmigt als in den ersten drei Quartalen 2015

Integration:

DStGB unterstützt Integrationspreis 2017

Ländlicher Raum:

"500 LandInitiativen"

Sicherheit und Ordnung:

Sechs Jahre Untätigkeit – drei Tage Aktionismus

Salafisten müssen Grenzen des Rechtsstaates spüren

Bußgelder nicht nach Einkommen staffeln

196 Festnahmen nach Kontrollen gegen Wohnungseinbrecher in drei Ländern -

NRW-Verfassungsschutz stellt neue Projekte für Schule und Jugendarbeit vor -

Weiß Herr Jäger, wer Innenminister in NRW ist?

Landespolitik:

Kein Ziel und kein Plan

Nachhaltige Landesverwaltung - NRW belohnt kreative Ideen seiner Beschäftigten - Innenminister Jäger startet dritten Ideenwettbewerb

Sonstiges:

81 % der Internetnutzer gehen per Handy oder Smartphone ins Internet


 
 
 
 

 

 
 

 

 
     
 
   
 
Impressum:
KPV/NRW e. V., Limperstr. 40, 45657 Recklinghausen

V.i.S.d.P.: Klaus-Viktor Kleerbaum, Landesgeschäftsführer
ISSN: 1617-2329